janina wrobel: flöte, piccoloflöte
peter holtz: klarinette, baßklarinette
georg steinmaier, tim weidig: percussion
pia bisch, jonas metzger: marimbaphone
franziska beß: klavier
kathrin bock: sopran
patrick floris: violine
antonia schmid: viola
julia beirle: violoncello
friedrich gräter: animationen
wolfgang bergold: sprecher
wolfgang fulda: konzept und leitung
kybernetische 
entwicklungsprozesse 
allmählich wahrnehmen 
obertöne wie töne hören 
subtile überlagerungen 
ins innere des klangs 
stille nichtlineare zeit 
beobachten vernetzungen
fotos

programm

partituren